Unwetter in Braunsbach

Hallo liebe Mitglieder,,

Am 29 Mai 2016 wurde unsere Gemeinde Braunsbach von einem starken Unwetter in vielen Teilen zerstört und in Mitleidenschaft gezogen. Da dies der Sitz unseres
1. FCN Fan Club Frankenpower Kochertal ist, kam die Frage auf, wie, oder mit welchen Maßnahmen können wir helfen und unterstützen. Sehr aktiv beteiligten wir uns schon bei der Beseitigung der Folgen des Unwetters. Seit 3 Jahren sind wir jetzt beim Adventsmarkt in Braunsbach beteiligt, der an einem, nicht sehr stark vom Unwetter abgehaltenen Bereich stattfindet. An unserem Stand bieten wir die echten fränkischen Bratwürste und Saure Zipfel an. Diese kaufen wir persönlich im 100 km entfernten Büchenbach bei der Metzgerei Kanzler.
Von den Gästen wird dieses Angebot extrem gut angenommen. Da auch unsere Turn-und Festhalle beschädigt wurde, der finanziellen Schaden betrug ca. 2,8 Millionen Euro, beschlossen wir diesen Gewinn in eine stabile Stein und Holzbank zu investieren. Gemeinde und Architekt waren sofort begeistert und einverstanden. Mit einigen Mitgliedern wurde jetzt diese Bank offiziell an die Gemeinde Braunsbach, vertreten durch Bürgermeister Harsch, der übrigens auch Mitglied in unserem Fan Club ist, weil er von unserem Einsatz für die Gemeinde angetan ist, übergeben. Ein entsprechendes Schild mit dem Hinweis auf den Spender wurde natürlich angebracht.
Unserem 1. FCN wünschen wir in der Zukunft viel Erfolg.

IMG 20200214 170450 sml

 

IMG 20200214 170314 sml

 

IMG 20200214 170506 sml

 

IMG 20200214 163200 sml

Manfred Hörauf vom Vorstandsteam.

Fussball Camp Braunsbach

Hallo liebe Clubberer,

Beim Jugend Fußball Camp des TSV Braunsbach, das von Trainern des 1. FC Nürnberg( Club)geleitet und durchgeführt wurde, unterstützten wir vom 1. FCN Fan Club Frankenpower Kochertal mit einigen Mitgliedern an den 3 Tagen den TSV Braunsbach.
Teilgenommen hatten hier knapp 50 Fußbegeisterte Kids!

Entsprechendes Bild wird nachgereicht!

.Mit rot/schwarzen Grüßen, Manfred Hörauf

 IMG 20190611 193611 sml

 

IMG 20190613 100906 sml

 

IMG 20190613 162252 sml

Ausfahrt Club gegen Stuttgart

Club Stuttgart 2018 sml

 

Frankenpower Kochertal organisiert Busfahrt nach Nürnberg zum Fußballspiel des
1.FC Nürnberg gegen den VfB Stuttgart. 50 Fußball Begeisterte beider Vereine
machten sich am letzten Samstag auf ins Max Morlock Stadion . Zum Mittagessen
erwartete uns im Gasthaus Döllinger in Schaftnach ein reichhaltiges, meist
Fränkisches Mittagessen. Mit frohen Erwartungen ging es dann direkt ins
Stadion, wo wir an der Tribüne des ehemaligen National Sozialismus parkten.
Der Weg ins Stadion war jetzt nicht mehr weit und so ging es in froher
Erwartung zum Spiel ins mit 50000 ausverkaufte Stadion.Toll war es, daß
wir auf der Stadion Tafel unsere Grüße übermittelt wurden. Leider verlief das
Spiel unseres 1. FC Nürnberg überhaupt nicht rund, mehr noch enttäuschend.
Mehr Grund zur Freude hatten dafür die mitgereisten VfB Fans. Mit 2:0 errangen
sie einen wichtigen und insgesamt verdienten Sieg! Aber wir Clubberer sind ja
leidensfähig, was nicht für alle Bundesliga Fans möglich ist. Deshalb planen wir
schon wieder die nächste gemeinsame Ausfahrt, mal sehen wo die hinführt! Mit dem
Besuch einiger Mitfahrer des Inselfestes ging dann ein spannender Samstag zu Ende.
Wir vom 1. FCN Fan- Club Frankenpower bedanken uns bei allen für die Teilnahme
und wünschen beiden Teams eine, hoffentlich erfolgreiche Saison.

Manfred Hörauf vom Vorstandsteam

Weihnachtsmarkt in Braunsbach

Weinachtsmarkt 2018 sml

Bereits zum 3. Mal haben wir uns daran beteiligt. Es war wieder eine Freude zu sehen wie unsere echt Fränkischen im Weckla,
so wie die Saueren Zipfel den Besuchern geschmeckt haben.

Dank zu sagen gilt auch unserem Vereinslokal zum „Löwen,“ das uns wieder toll unterstützt hat
Desgleichen bei „D. Schwarz.“
Einfach Danke, Ihnen allen, den Besuchern, Freunden und Helfern die dazu beigetragen haben
daß es wiedermal reibungslos geklappt hat.

Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit,
eine frohe Weihnacht und ein gesundes, friedliches Jahr 2019.

Euer Vorstandsteam
Hardl, Stefan und Manne

Roberts "Kraft-Bank" für die Otterbacher Bürger

 Rober Kraft hat ehjrenamtlich eine Holzbank gezimmert, die seit Kurzem am Waldeck des Hagenbuschs in Otternbach steht.
Das Bild zeigt einen zufredenen Robert Krafft auf "seiner" Bank.

Loba gab es auch von Tüngentals Ortsvorsteher Werner Phillip

"Wir alle und ich im Besonderen freuen uns sehr, einen so hilfsbereiten Bürger wie den Robert Kraft in unserem Teilort Tüngental zu haben."

 

robert bank sml

 

Mit rot/schwarzen Grüßen Manne, Hartl und Stephan